Neues Magazin zur E-Mobilität

So wird das Cover der Ende Januar erscheinenden ersten Ausgabe des Tmagazins aussehen. 

Folgendes ist u.a. im Heft zu finden:

  • Titel: Der Gamechanger – das Tesla Model 3 im Showroom
  • Fahrbericht: Model 3
  • 4 Fragen und je 4 Antworten der YouTuber Dennis Witthus, Oliver Krüger, Robin Schmid, Horst Lüning und Marcus Mayenschein
  • Gebrauchte Tesla – Interview mit Ove Kröger von T&T Tesla
  • Fanboy Gabor Reiter: „Der kurze Marsch“
  • ElektroautoGuru Antonino Zeidler: „Haltbarkeit des E-Auto-Akkus“
  • Fahrbericht: Der Sion von Sono-Motors
  • Early Adopter: Energieerzeugung und Energienutzung in einem besonderen Hochhaus
  • Unterwegs laden an Destination Chargern
  • Von Kiel nach Marokko. Ein Reisebericht von Dirk Henningsen
  • Wirtschaft – Christian Brockmann (Strom-Garage) über das Ende des Verbrennungsmotors
  • Wirtschaft – Interview mit dem Finanzmarkt-Experten Jürgen Schmitt über E-Mobilitäts-Aktien
  • E-Mobilisten- Proteste am Hambacher Forst
  • Erneuerbare Energien – ausgebremste Windkraft
  • Im Rückspiegel – der E-Cannonball
  • Tipps & Tricks rund ums Thema E-Mobilität
  • Vorstellung des Tmagazin-Herausgebers, dem „Tesla Fahrer und Freunde e.V.“
  • und einiges andere mehr

Das Tmagazin ist über Anzeigen finanziert und kann daher kostenlos abgegeben werden.

Wer das Tmagazin auf dem Postweg erhalten möchte, kann ein oder auch mehrere Exemplare gegen Versandkostenübernahme über https://shop.t-magazin.de/ bestellen.

Inzwischen kann es auch abonniert und auch aus dem Ausland bezogen werden.

Herausgeber ist das Tesla Fahrer und Freunde e.V.

Die erste Ausgabe enthält zahlreiche Beiträge aus der Community, der E-Mobilisten. (Gast-)Autoren sind: Christian Brockmann (Strom-Garage), Dirk Henningsen, Michael Schmitt (Michael S.), Roland Schüren (dem Bäcker aus Hilden), Gabor Reiter und Antonino Zeidler (Nino/Danzei), Interview-Partner sind: Horst Lüning (Unter Blog), Ove Kröger (T&T Tesla), Oliver Krüger (163 Grad), Marcus Mayenschein (teslamarcus), Robin Schmid (Robin TV), Jürgen Schmitt (Aktienlust), Dennis Witthus und Hans-Peter Sunkel (hp-sunkel.de), das Titelmotiv stammt von German Sanchez.

 

2 Gedanken zu „Neues Magazin zur E-Mobilität

  1. Ob man da wieder die selben Statements und Stories liest, wie man sie tagaus tagein in den entsprechenden Youtube-Kanälen hört, “hat mein Leben so verändert”, “das ist die Zukunft”, “die Kommunity ist toll” – ist doch immer das Gleiche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.