Neues Magazin zur E-Mobilität

So wird das Cover der Ende Januar erscheinenden ersten Ausgabe des T-magazins aussehen. 

Folgendes ist u.a. im Heft zu finden:

  • Titel: Der Gamechanger – das Tesla Model 3 im Showroom
  • Fahrbericht: Model 3
  • 4 Fragen und je 4 Antworten der YouTuber Dennis Witthus, Oliver Krüger, Robin Schmid, Horst Lüning und Marcus Mayenschein
  • Gebrauchte Tesla – Interview mit Ove Kröger von T&T Tesla
  • Fanboy Gabor Reiter: „Der kurze Marsch“
  • ElektroautoGuru Antonino Zeidler: „Haltbarkeit des E-Auto-Akkus“
  • Fahrbericht: Der Sion von Sono-Motors
  • Early Adopter: Energieerzeugung und Energienutzung in einem besonderen Hochhaus
  • Unterwegs laden an Destination Chargern
  • Von Kiel nach Marokko. Ein Reisebericht von Dirk Henningsen
  • Wirtschaft – Christian Brockmann (Strom-Garage) über das Ende des Verbrennungsmotors
  • Wirtschaft – Interview mit dem Finanzmarkt-Experten Jürgen Schmitt über E-Mobilitäts-Aktien
  • E-Mobilisten- Proteste am Hambacher Forst
  • Erneuerbare Energien – ausgebremste Windkraft
  • Im Rückspiegel – der E-Cannonball
  • Tipps & Tricks rund ums Thema E-Mobilität
  • Vorstellung des T-magazin-Herausgebers, dem „Tesla Fahrer und Freunde e.V.“
  • und einiges andere mehr

Das T-magazin ist über Anzeigen finanziert und kann daher kostenlos abgegeben werden.

Wer das T-magazin auf dem Postweg erhalten möchte, kann ein oder auch mehrere Exemplare gegen Versandkostenübernahme über https://shop.t-magazin.de/ bestellen.

Inzwischen kann es auch abonniert und auch aus dem Ausland bezogen werden.

Herausgeber ist das Tesla Fahrer und Freunde e.V.

Die erste Ausgabe enthält zahlreiche Beiträge aus der Community, der E-Mobilisten. (Gast-)Autoren sind: Christian Brockmann (Strom-Garage), Dirk Henningsen, Michael Schmitt (Michael S.), Roland Schüren (dem Bäcker aus Hilden), Gabor Reiter und Antonino Zeidler (Nino/Danzei), Interview-Partner sind: Horst Lüning (Unter Blog), Ove Kröger (T&T Tesla), Oliver Krüger (163 Grad), Marcus Mayenschein (teslamarcus), Robin Schmid (Robin TV), Jürgen Schmitt (Aktienlust), Dennis Witthus und Hans-Peter Sunkel (hp-sunkel.de), das Titelmotiv stammt von German Sanchez.

 

2 Gedanken zu „Neues Magazin zur E-Mobilität

  1. Ob man da wieder die selben Statements und Stories liest, wie man sie tagaus tagein in den entsprechenden Youtube-Kanälen hört, “hat mein Leben so verändert”, “das ist die Zukunft”, “die Kommunity ist toll” – ist doch immer das Gleiche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.