Auslagepunkte des T-magazin

In der kommenden Woche wird die erste Ausgabe des T-magazin versendet. 52 Seiten drehen sich im Heft um Tesla, E-Mobilität und Erneuerbare Energie. Unter anderem gehen direkt aus der Druckerei mindestens 200 Pakete mit Heften an Lokalitäten, die sich bereit erklärt haben, das T-magazin auszulegen. Unter unten stehendem Link findet sich eine Karte, die täglich weiter aktualisiert wird.

https://t-magazin.de/auslageorte/

Das T-magazin ist über Anzeigen finanziert und kann daher kostenlos abgegeben werden.

Wer das T-magazin auf dem Postweg erhalten möchte, kann ein oder auch mehrere Exemplare gegen Versandkostenübernahme über https://shop.t-magazin.de/ bestellen.

Wer selbst eine öffentliche Einrichtungen, insbesondere eine solche mit Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge betreibt, kann selbst Auslagepunkt werden. Ein entsprechendes Paket mit Prospektaufsteller ist über den Shop gegen Versandkostenübernahme erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.